Master of Busines Administration in Betriebswirtschaftslehre

by admin on 22. März 2012

Mit einem Master of Business Administration können sie sich für eine Führungsposition in den obersten Etagen eines internationalen Unternehmens qualifizieren. Während des Studiengangs erlernen Sie ein umfangreiches und auf internationale Aspekte ausgerichtetes betriebswirtschaftliches Know-How. Zudem werden auch Ihre Englischkenntnisse auf den Businessbereich erweitert.

Die wichtigsten Studieninhalte

Die Regelstudienzeit bei einem Fernlehrgang zum Master of Business Administration beträgt zwei Jahre. Je nach gewählter Fernschule können Sie diese um bis zu 12 Monate überschreiten, ohne dass Ihnen hierfür zusätzliche Kosten entstehen. Zudem können sie das Fernstudium auf Wunsch auch schneller absolvieren. Zunächst erwerben sie ein praxisorientiertes Fachwissen in den Grundlagenthemen der Betriebswirtschaftslehre. Hierzu zählen insbesondere die Themen Unternehmensführung sowie das internationale Management. Dazu kommen dann noch vertiefende Managementbereiche wie internationales Marketing und Controlling. Dabei werden alle Inhalte in einen internationalen Kontext gestellt und um weitere wichtige Themen ergänzt. So erhalten Sie auch eingehende Kenntnisse über das internationale Wirtschaftsrecht sowie über volkswirtschaftliche Bereiche. Neben den grundlegenden Bereichen der Betriebswirtschaftslehre wählen Sie je nachdem wie Sie sich beruflich orientieren möchten noch ein zusätzliches Pflichtmodul. Hierfür stehen in der Regel die Bereiche internationales Wirtschaftsrecht, Corporate Finance, Personalmanagement oder auch Gesundheitsmanagement.

Voraussetzungen und Ablauf des Studiums

Wenn Sie den MBA mittels Fernstudium erwerben, sind gewisse Voraussetzungen erforderlich. So benötigen Sie auch bei Fernschulen einen staatlich anerkannten Hochschulabschluss wie beispielsweise einen Bachelor of Administration. Zudem ist es sehr hilfreich, wenn Sie bereits eine gewisse berufliche Erfahrung sammeln sollen. Da der Masterstudiengang Sie auf die tägliche Arbeit in einer Führungsposition vorbereiten soll, ist dieser sehr praxisorientiert ausgerichtet. Daher ist die Teilnahme für Neulinge bzw. Berufseinsteiger zuweilen etwas problematisch. Die benötigten Studienunterlagen erhalten Sie vom gewählten Anbieter in Form von thematisch geordneten Studienheften. Wenn Sie ein Studienheft durchgearbeitet haben, senden Sie die Lösungen zu den gestellten Aufgaben zur Korrektur ein. Sie erhalten diese dann mit entsprechenden Korrekturvermerken durch Ihren Fernlehrer zurück. Am Ende des Studiums müssen Sie dann eine entsprechende Prüfung ablegen. Nach erfolgreichem Ablegen der Prüfung erhalten Sie ein Zeugnis zum Master of Business Administration.

Berufsbegleitend zum MBA

Ein Fernstudium ist eine gute Möglichkeit, um berufsbegleitend zu einem Masterabschluss zu gelangen. Die besonderen Vorteile liegen in der freien Zeiteinteilung sowie der individuellen Anpassung des Lerntempos. Sie können somit ihrer bisherigen Tätigkeit nachgehen und müssen keine finanziellen Einbußen durch ein Vollzeitstudium in Kauf nehmen. Ein Fernstudium bietet sich deshalb besonders dann an, wenn Sie in Ihrem jetzigen Unternehmen eine künftige Führungsposition übernehmen möchten.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: